• herzlich willkommen.jpg
  • schule0.jpg
  • schule1.jpg
  • schule2.jpg
  • schule3.jpg

Spendenaktion für den Tafelladen

In der kommenden Woche vom 06.12.2016 bis zum 09.12.2016 findet am Raichberg-Schulzentrum erneut die Spendenaktion für den Ebersbacher Tafelladen statt.

Organisiert von der SMV des Gymnasiums und der Realschule können alle Schüler und Lehrer des Schulzentrums jeweils in den großen Pausen Sachspenden abgeben. Spenden können sein:

Nudeln, Kochbeutelreis, Kartoffelbrei, Tütensuppen, Marmelade, Nutella, Schokolade, Gummibärchen oder Konserven.

Die Spenden werden im Raum 212 gesammelt.

Gerade in der Adventszeit wollen wir als Schulgemeinschaft ein Zeichen setzten, um so Menschen vor Ort zu unterstützen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Tafelladen 2016.pdf)Tafelladen 2016.pdf[ ]6 Abrufe

Große BORS-Themenwoche an der RRS

In der Themenwoche vom 21.11.-25.11.2016 der Raichberg-Realschule lag für die Schüler der Klassen 9 der Schwerpunkt wieder auf dem Bereich Berufsorientierung (BORS). Neben dem wöchentlichen BORS-Unterricht gab es für die Schüler die gesamte Woche über vielfältige Angebote rund um das Thema Berufsfindung.

Dabei stellten verschiedene Firmen- und Personalchefs aus der Region den Schülern vor, was ihrer Meinung nach für eine Ausbildung und Bewerbung wichtig ist. Anschließend konnten die Schüler Fragen stellen und auch erste Kontakte zu den Betrieben knüpfen. Außerdem war die IHK mit den sogenannten Ausbildungsbotschaftern  in den Klassen. Dort stellten in jeder Klasse Auszubildende ihre Berufe und Unternehmen vor. Dabei hatten die Schüler die tolle Gelegenheit, mit den Auszubildenden ins Gespräch zu kommen. Ein weiterer Baustein der Woche war das Programm „Coaching4Future“. Hierbei wurde den Schülern mit Hilfe von anschaulichen Versuchen und tollem Anschauungsmaterial gezeigt, was es im Bereich MINT (Mathematik, Informatik und Naturwissenschaft & Technik) an beruflichen Möglichkeiten und interessanten Arbeitsfeldern gibt.

Zudem erhielten die 9. Klässler von den beiden BORS-Lehrern der Raichberg Realschule, Herr Majer und Herr Hein, wichtige Informationen und Tipps zu den Themen Einstellungstests, Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräche. Zudem zeigte die für unsere Schule zuständige Berufsberaterin der Agentur für Arbeit den Schüler auf, welche Möglichkeiten sie nach der Realschule haben und welche Voraussetzungen hierfür notwendig sein werden.
Ergänzt wurde die Themenwoche durch zwei Lerngänge. Einerseits hatten die Schüler bei Betriebsbesichtigungen bei EWS, Südrad oder bei Eberhard die Möglichkeit, hautnah in einen Betrieb hineinzublicken, andererseits fuhren die Klassen gemeinsam nach Göppingen ins Berufsinformationszentrum (BIZ), so dass sie auch dieses tolle Angebot einmal ausprobieren und kennenlernen konnten.

Zudem fand im BIZ in Göppingen einen Elternabend statt, bei dem die Eltern von den BORS-Lehrern und unserer Berufsberaternin Herr Florek des BIZ, als wichtige Partner im Prozess der Berufsfindung, über die Möglichkeiten nach der Realschule informiert wurden.

Unser Dank gilt allen Partnern und Betrieben, die uns bei der Durchführung der BORS-Woche unterstützt haben.

Akuelle Infos des Fördervereins

Auch in diesem Jahr möchte der Förderverein der Realschule das Schulleben wieder mit verschiedenen Aktionen unterstützen sowie die Realschule nach außen präsentieren.

Dazu ist der Förderverein auf die Mithilfe aller am Schulleben beteiligten angewiesen und würde sich auch über neue Helfer sehr freuen.

Alle Interessierten sind daher am Montag, den 28.11.2016 um 19:30 Uhr im Raum 109 der Raichberg-Realschule eingeladen, an der diesjährigen Mitgliederversammlung teilzunehmen.

Außerdem wird der Förderverein die Realschule wieder auf dem Ebersbacher Adventszauber repräsentieren. Über tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung, beim Backen von Gebäck oder durch einen Schichtdienst würden sich alle sehr freuen.

Alle genaueren Infos stehen unten zum Download.

Zweitägige SMV-Tagung im E3

Zweitägig SMV-Tagung der Realschule im E3

In der vergangenen Woche fand an zwei Tagen im Jugendhaus E3 in Ebersbach die jährliche SMV-Tagung der Realschule statt. Zunächst hatten sich die  55 SMV-Mitglieder mit den Stärken und den Schwächen ihrer Realschule auseinandergesetzt und Wünsche formuliert, was man verbessern könnte. Besonders toll war es, dass zum ersten Mal auch 4 Vertreter aus der VKL-Klasse an der Tagung teilnahmen.

Ausgehend von diesen Wünschen der Schülervertreter wurden in einer anschließenden Runde gemeinsam mit den Verbindungslehrern Frau Leukert und Herr Hein geklärt, welche Aktionen  dieses Schuljahr von der SMV geplant und durchgeführt werden sollten.

Gemeinsam wurde festgelegt, dass die Aktion „Die RRS macht blau“, bei der ein Zeichen für Toleranz und Gemeinschaft an der RRS gesetzt wird, weiter ausgebaut und durch Pausenaktionen unterstützt werden soll. Neben den bekannten Ausschüssen wurde zudem das Schulradio von der SMV wieder belebt und eine Gruppe gegründet, die gemeinsam mit dem Gymnasium einen Spendenlauf organisieren will.

Alles in allem machte die Tagung allen Spaß und vertiefte das Miteinander der SMV-Mitglieder.

Die Ausschüsse sind der SMV für dieses Jahr sind:

RRS macht blau, Schulkleidung, Schuldisco, Nikolausaktion & Valentinsaktion, Schulradio, Spendenlauf, Tür-Verschönerungs-Aktion (Advent und Frühjahr), Fasching an der RRS